Shopping cart is empty
 
English Polski Spanish 
Search For a Manual
 

(e.g. AA-V20EG JVC, ZX-7 Sony )
PayPal 1000+ rating Secure, Encrypted Checkout.
 
Who's Online
There currently are 293 guests online.
Categories
Information
Featured Product
Home >> ALPINE >> MRV1005 Owner's Manual
 
 0 item(s) in your cart 

ALPINE MRV1005
Owner's Manual


Tweet about this product and get $1.00 of store credit for instant use!
  • Download
  • PDF Format
  • Complete manual
  • Language: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Portuguese
Price: $4.99

Description of ALPINE MRV1005 Owner's Manual

Complete owner's manual in digital format. The manual will be available for download as PDF file after You purchase it.

Owner's Manual ( sometimes referred to as User's Guide or User's Manual ) contains information on how to use Your device. After placing order we'll send You download instructions on Your email address.

The manual is available in languages: English, German, French, Italian, Spanish, Dutch, Portuguese

Not yet ready
You must purchase it first

Customer Reviews
There are currently no product reviews.
Other Reviews
 NSX999 AIWA Owner's Manual by jorge garcia;
manual de usuario perfecto y completo de buena calidad de impresion y muy detallado ideal !
 PM3216 PHILIPS Owner's Manual by Ivan Semyonov;
It`s full copy of a service manual from url http://www.philips.owner-manuals.com/PM3216-service-manual-PHILIPS.html
 70DS03S SHARP Owner's Manual by Matteo Vannini;
perfect! you just sent to me the copy in Italian witout even my specification!!!! so you are really smart cooperative and efficient. To my opinion the best place all over to get a manual of electronics!!!!
 CF-28A64DF LG / GOLDSTAR Owner's Manual by Matteo Vannini;
Well Well Well!!!! Good manual perfect for my hobby!!! As Before you have done a very well done work!!!! Thank you
 WJAVE7 PANASONIC Owner's Manual by Nils Berglund;
Super nice! Good to have a manual in digital format.

Text excerpt from page 4 (click to view)
ANSCHLÜSSE (Abb. 2 – Abb. 6) MRV-1505/MRV-1005
Bevor Sie die Anschlüsse vornehmen, stellen Sie sicher, daß alle Audio-Komponenten ausgeschaltet sind. Schließen Sie das gelbe Batteriekabel des Verstärkers direkt an die Plusklemme (+) der Fahrzeugbatterie an. Klemmen Sie dieses Kabel niemals an den Sicherungskasten an.
BRIDGED
CH-2
–

INPUT
CH-1 (L)

– –

+

CH-1

+ +
80A

BATTERY

REMOTE

GND

Zur Vermeidung von Störinstreuungen: • Achten Sie beim Einbau darauf, daß das Gerät und die Anschluß- und Verbindungskabel mindestens 10 cm vom nächsten Kabelbaum des Fahrzeugs entfernt sind. Verlegen Sie die Batterieanschlußkabel so weit wie möglich entfernt von anderen Kabeln. Schließen Sie das Massekabel an einem Punkt der Karosserie an, der eine ausreichend große Kontaktfläche bietet (falls erforderlich, die Lackschicht an diesem Punkt abkratzen bzw. -schmirgeln). Falls Sie ein als Sonderzubehör erhältliches Entstörfilter verwenden, sollten Sie es möglichst weit vom Gerät entfernt in das Netz schalten. Ihr AlpineFachhändler hält eine Reihe wirkungsvoller Entstörfilter bereit und berät Sie gerne. Sollten Sie bezüglich der Entstörung Ihres Fahrzeugs weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihr Fachgeschäft.

Schließen Sie im Überbrückungsmodus die linke positive Klemme an die positive Klemme des Lautsprechers und die rechte negative Klemme an die negative Klemme des Lautsprechers an. Benutzen Sie die Lautsprecheranschlüsse (–) nicht als Verbindungskabel zwischen dem linken und rechten Kanal. Schließen Sie dieses Kabel nicht an die Karosserie an. HINWEIS: Schließen Sie keine Lautsprecherkabel zusammen oder an die Chassis-Erde an. 3 Batterie-Zuleitung (Gelb) Fügen Sie in jedem Fall eine 80 Ampere-Sicherung so dicht wie möglich an der positiven (+) Klemme der Batterie an. Diese Sicherung schützt das elektrische System Ihres Fahrzeuges für den Fall eines eventuellen Kurzschlusses. Wenn eine Verlängerung dieser Zuleitung erforderlich ist, sollte die Leitungsstärke 10mm2 oder mehr betragen. MRV-1505 ... 80 Ampere-Sicherung MRV-1005 ... 60 Ampere-Sicherung MRV-T505 ... 30 Ampere-Sicherung 4 Ferneinschaltkabel (Blau/Weiß) Schließen Sie dieses Kabel an die Ferneinschaltung oder die Leistungsantennen-Zuleitung (positive Spannung, (+) nur 12V) Ihres Hauptgerätes an. 5 Erdungsleitung (Schwarz) Schließen Sie diese Zuleitung fest an einen sauberen Punkt aus reinem Metall am Fahrzeugchassis an. Überprüfen Sie, daß es sich bei dem ausgewählten Punkt tatsächlich um eine echte Erde handelt, indem Sie die Verbindung zwischen dem entsprechenden Punkt und der negativen (–) Klemme der Autobatterie prüfen. Erden Sie alle Ihre Audio-Komponenten am gleichen Punkt des Chassis, um Erdschleifen zu verhindern. 6 Isolationsschlauch Nur MRV-1505/MRV-1005 Falls Sie Kabel benutzen, welche Sie anderweitig bezogen haben (Lautsprecher- oder Stromkabel), benutzen Sie die beigefügten Sechskantschrauben und den Sechskantschlüssel (M2,5), um den Anschluß zu vereinfachen. Der Kabeldurchmesser sollte zwischen 0,75mm2 und 4mm2 liegen.

80A
CH-2 (R) (R)

SPEAKER OUTPUT

(L)

FUSE

POWER SUPPLY

(MRV-1505)

•

1

2 6 3 4 5
30A

•

•

•

MRV-T505

1 RCA-Eingangsbuchsen Schließen Sie diese Buchsen an die VorverstärkerAusgangsleitungen Ihres Hauptgerätes an. Benutzen Sie für den Anschluß RCA-Verlängerungskabel (als Zubehör im Handel erhältlich). Achten Sie auf die richtigen Kanalanschlüsse; Links an links und rechts an rechts.
INPUT
– –

BRIDGED
CH-2
+
–

+ CH-1 +

BATTERY 30A
(L)

REMOTE

GND

CH-2 (R)

CH-1 (L)

(R)

2 Lautsprecher-Ausgangsklemmen Der MRV-1505/MRV-1005/MRV-T505 ist mit zwei Paar
FUSE POWER SUPPLY

SPEAKER OUTPUT

(MRV-T505)

1

2 6 3 4 5

Lautsprecher-Ausgängen ausgestattet. Achten Sie auf richtige Lautsprecher-Ausgangsanschlüsse und auf richtige Phasenangleichung. Schließen Sie im StereoModus die rechten Lautsprecher-Ausgänge an die rechten Lautsprecher und die linken Lautsprecher-Ausgänge an die linken Lautsprecher an. Schließen Sie den positiven Ausgang an die positive Lautsprecherklemme und den negativen Ausgang an die negative Lautsprecherklemme an.

SCHALTEREINSTELLUNG
7 Hochpaß-Phasenschalter Stellen Sie die Phase dieses Ausgangs auf 0° (Gleichtakt) oder 180° (Gegentakt) unabhängig vom anderen Ausgang. Der Tieftöner und Mitteltöner (oder Mitteltöner oder Hochtöner) können oft akustisch phasenverschoben sein, wodurch der Klang vollständig oder teilweise ausgeschaltet wird. Außerdem sind Zweitfilter elektrisch phasenverschoben. Verwenden Sie deshalb immer den Phasenschalter, um die beste Einstellung zu erhalten, bevor die Übergangsfrequenzen fein abgestimmt werden. 8 Eingangsmodus-Wähler a) Stellen Sie auf die "ST"-Position, wenn die beiden Kanäle in Stereoton
1(MONO) ST 1+2

MRV-1505/MRV-1005/MRV-T505

c Einstellknopf für Übergangsfrequenz Ermöglicht die Einstellung der Übergangsfrequenz durch Drehen des Knopfes, um irgendeine Frequenz zwischen 50 bis 200 Hz als Crossover-Punkt auszuwählen. d Einstellregler für Eingangsverstärkung Stellen Sie den Einstellregler für Eingangsverstärkung des MRV-1505/MRV-1005/MRV-T505 auf die Minimum-Position (4 V). Verwenden Sie als Tonquelle eine laut bespielte Cassette oder vorzugsweise eine CD. Erhöhen Sie die Lautstärke des Hauptgerätes, bis der Ton verzerrt wiedergegeben wird. Reduzieren Sie die Lautstärke dann um einen Schritt. Sie können den Verstärkungsgrad dann so lange erhöhen, bis der Ton verzerrt von den Lautsprechern ausgegeben wird. e Qualitätsfaktor (Bandbreiten)-Einstellungknopf Wird verwendet, wenn der parametrische EQWählschalter auf die "ON"-Position gestellt ist. Erlaubt die unabhängige fortlaufende Änderung der gesteigerten oder verringerten BandmittenfrequenzBandbreite (Q-Faktor) für jedes Band von Q=10 (schmale Bandbreite, steile Steigung) bis Q=1 (breite Bandbreite, flache Steigung).
(dB) +10 Q=1 0 Q=10

2/1 CHANNEL POWER AMPLIFIER

0°

180°

1(MONO) ST

1+2

OFF

HP

LP

NOM

4V

OFF

ON

OFF

ON

MRV-1505

PHASE

INPUT MODE

FILTER

INPUT LEVEL

PARAME EQ

LOW IMPEDANCE

(MRV-1505)

7

8

9

-

a

b
1(MONO) ST 1+2

c
(Hz) 75 55 50
CROSSOVER Q-FACTOR

d
NOM 140 170 200 MIN
GAIN

benutzt werden. Der CH-1 (oder CH2) Eingang wird an LautsprecherAusgang CH-1 (oder CH-2) angeschlossen. b) Stellen Sie auf die Position "1 (MONO)", wenn die beiden Kanäle für einen Kanal eines Stereo- oder Brückensystems verwendet werden. Der CH-1 Eingang geht von den Lautsprecherausgängen CH-1(+) und CH-2(–) aus. Der CH-2 Eingang empfängt keine Signale. (Siehe Abb. 6.) c) Stellen Sie auf die Position "1 + 2", wenn die beiden Kanäle für ein

100

0.5V

PARAMETRIC EQUALIZER
MAX
LEVEL

1(MONO) ST

1+2

FREQUENCY

2.5 75 6.5 10.0 NARROW 1.1 55 1.0 WIDE 50

100 140 170 –9 (Hz) 200 –12 –6

0 +6 +9 (dB) +12

Subwoofer-System verwendet werden, welches die Signale des rechten und linken Kanals summiert verwendet. Die Eingänge CH-1 und CH-2 sind zusammengenommen und gehen dann von den LautsprecherAusgängen CH-1(+) und CH-2(–) aus. (Siehe Abb. 5.)

-10

(Hz)

e

f

g

9 Wahlschalter für Frequenzweiche a) Auf "LP" stellen, wenn die Endstufe für einen Tieftöner verwendet wird. Die Frequenzen über dem OFF HP LP Überschneidungs-punkt werden bei 12 dB/Oktave gedämpft. b) Auf "HP" stellen, wenn die Endstufe für ein Hochtöner/Mitteltöner-System verwendet wird. Die Frequenzen unter LP dem Überschneidungspunkt werden bei 12 dB/Oktave gedämpft. c) Auf "OFF" stellen, wenn die Endstufe für Komplett-Lautsprecher verwendet wird. Die volle Frequenz-Bandbreite LP wird an die Lautsprecher ausgegeben, wobei weder die hohen, noch die tiefen Frequenzen gedämpft werden. - Wählschalter für die Eingangshöhe Stellen Sie den Schalter auf die "4 V"-Position, wenn das Hauptgerät mit 4 V Ausgabespannung verwendet wird. Wenn das Hauptgerät mit einer anderen als der 4 V Ausgabespannung bei der "4 V"-Position verwendet wird, verringert sich das Volumen. a Parametrischer EQ-Wählschalter Stellen Sie den Schalter auf die "ON"-Position, wenn Sie die Klangfeldcharakteristika (Bandbreite, Bandmittenfrequenz, Bandmittenfrequenz-Höhe) im Auto nach Belieben korrigieren. b Wählschalter für die Niedrigimpedanz Stellen Sie den Schalter auf die "ON"-Position, wenn ein Lautsprecher mit 1 Ohm Impedanz (GESAMT) verwendet wird. Verringern Sie das Volumen des Hauptgeräts, wenn sich die Anzeige bernsteinfarben verfärbt.

f Steuerungsknopf für die Bandmittenfrequenz Wird verwendet, wenn der parametrische EQ-Wählschalter auf die "ON"-Position gestellt ist. Wählt die gewünschte Bandmittenfrequenz aus, indem er fortlaufend den Wert der Bandmittenfrequenz ändert. Erlaubt die Anpassung der Bandmittenfrequenz zwischen 50 und 200 Hz.
(dB) +10 0

OFF

HP

V12

Anzeige Indicatore Indikator
OFF HP

–10 20 50 200 1K (Hz)

DC STRAIGHT

5

g Höhen-Einstellungsknopf Wird verwendet, wenn der parametrische EQWählschalter auf die "ON"-Position gestellt ist. Erlaubt die zunehmende/abnehmende Höhen-Einstellung der ausgewählten Bandmittenfrequenz in einem Bereich von ±12dB.
(dB) +10

Abb. 2/Fig. 2
5 Wenn Sie die Knöpfe c – i einstellen, entfernen Sie die beiden Sechskant-Schrauben mit dem beiliegenden Sechskant-Schlüssel (M2) und entfernen Sie die Abdeckung. 5 Quando regolate le manopole c – i , rimovete 2 viti esagonali servendovi della pinza esagonale (M2) inclusa, e rimovete il coperchio. 5 Vid justering av kontrollerna c – i , måste de två hexskruvarna lossas med den medföljande hexnyckeln (M2) och täckplattan tas loss.

0 –10

(Hz)

You might also want to buy

$4.99

MRV-1005 ALPINE
Service Manual

Complete service manual in digital format (PDF File). Service manuals usually contains circuit diagr…
>
Parse Time: 0.186 - Number of Queries: 113 - Query Time: 0.026